Feuerwehr
Marburg

Aktuelles

Erfahren Sie hier, woran wir gerade arbeiten und unsere neuen Termine!

Sie suchen einen Homepagebeitrag den wir mal auf unserer Internetseite veröffentlicht hatten? Dann sind Sie hier in unserem Beitragsarchiv genau richtig!

Denn hier finden Sie Einsatzberichte sowie News / Pressemitteilungen der letzten Jahre. Mit den Button "<zurück" & "weiter>" unterhalb eines Beitrags können Sie sich durch das Archiv blättern.

 

Inmitten des Starterfeldes des beliebten Nachtmarathons in Marburg, machten sich auch die Feuerwehrsportler auf die Marathondistanz. Die erste Hessische Feuerwehrmarathonmeisterschaft gewann Kai Schütz aus Pfungstadt in der Zeit von 3:38:22 h; die erste Hessenmeisterin der Feuerwehren auf der Marathondistanz ist Ricarda Groh aus Usingen-Wernborn mit der Zeit von 4:41:47 h.

Nachtmarathon1

 

Die versierten Organisatoren des Ultra-Sport-Clubs Marburg waren auf die Hitzeschlacht gut vorbereitet. Cheforganisator Eugen Leipner hatte die Verpflegungsstationen und die Getränkeausgabe verdichtet. Dennoch hielt die Hitze den Zustrom der Feuerwehrmannschaften ab. Nach Kai Schütz belegten Christian Luxenburger mit 3:55:01 h und Jürgen Prehl mit 3:58:15 h den zweiten und dritten Platz in der Herrenwertung (beide BF Frankfurt).

Nachtmarathon2

 

Nur 5 Feuerwehrstaffeln gingen an den Start. Auch im Staffelwettbewerb siegte die Feuerwehr Pfungstadt vor BF Frankfurt 2 und BF Frankfurt 4. Trotz der hohen Temperaturen fanden sich nach dem Wettkampf die Athletinnen und Athleten auf dem Grün des Unistadions zusammen. Vielleicht ist im kommenden Jahr eine Feuerwehrbeteiligung auf der Halbdistanz möglich. Mal sehen, was der Hessische Feuerwehrsportverein und das Team um Björn Hilß im kommenden Jahr auf die Agenda nimmt. Marburg ist sicher auch eine zweite Reise wert!

Nachtmarathon3

 

 

fwmr mitglied banner