Feuerwehr
Marburg

Aktuelles

Erfahren Sie hier, woran wir gerade arbeiten und unsere neuen Termine!

Beitragsarchiv

Sie suchen einen Homepagebeitrag den wir mal auf unserer Internetseite veröffentlicht hatten? Dann sind Sie hier in unserem Beitragsarchiv genau richtig!

Denn hier finden Sie Einsatzberichte sowie News / Pressemitteilungen der letzten Jahre. Mit den Button "<zurück" & "weiter>" unterhalb eines Beitrags können Sie sich durch das Archiv blättern.

 

Im Rahmen eines Versuches in einem Chemielabor auf den Lahnbergen ist aus noch ungeklärter Ursache ein kleine Menge Chlorgas ausgetreten. Durch das beherzte Eingreifen der Studierenden, die sofort die Gasflasche zudrehten, wurde ein größerer Gasaustritt vermieden. Dabei zogen sich drei Studierende Verletzungen durch das ätzende und giftige Gas zu. Insgesamt befanden sich zu dieser Zeit ca. 31 Studierende in dem Labor die umgehende das Labor verließen und über Notruf die Rettungskräfte alarmierten. Die sofort alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr Marburg und des Rettungsdienstes hatten die Situation schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr sicherte die Gasflasche unter Schutzkleidung und führte Belüftungsmaßnahmen im Labor durch. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Verletzten Personen und betreute auch die übrigen Studierenden. Nach abschließenden Messungen durch die Feuerwehr konnte das Gebäude dem Betreiber wieder übergeben werden. Über die Schwere der Verletzungen können zurzeit keine Angaben gemacht werden.

Eingesetzt war der Fachdienst Brandschutz mit 15 Einsatzkräften und der Rettungsdienst mit 5 Rettungswagen 2 Notärzten sowie der Leitungsdienst.

 

 

fwmr mitglied banner