Feuerwehr
Marburg

Aktuelles

Erfahren Sie hier, woran wir gerade arbeiten und unsere neuen Termine!

Sie suchen einen Homepagebeitrag den wir mal auf unserer Internetseite veröffentlicht hatten? Dann sind Sie hier in unserem Beitragsarchiv genau richtig!

Denn hier finden Sie Einsatzberichte sowie News / Pressemitteilungen der letzten Jahre. Mit den Button "<zurück" & "weiter>" unterhalb eines Beitrags können Sie sich durch das Archiv blättern.

 

YouTube-Video „Atemschutz in der Nacht" wurde ausgezeichnet! Ockershäuser sind „Feuerwehr des Monats März"

Eine ganz besondere Auszeichnung hatte Hessens Innenminister Peter Beuth am Freitagabend im Gepäck, als er die Freiwillige Feuerwehr Ockershausen in ihrem Gerätehaus Am Herrenfeld besuchte. Denn für eine außergewöhnliche Idee wurde die Wehr von ihm als Feuerwehr des Monats geehrt. Der stellvertretende Wehrführer Björn Heinrich berichtete nicht ohne Stolz, dass der Clip bis jetzt bereits etwa 270.000 Mal angeklickt worden ist. „Und vielleicht ist er ja auch einmal in einem Büro in Wiesbaden angeschaut worden". Zur Musik von Helene Fischers großem Erfolg „Atemlos" mit neuem Text zeigen die Feuerwehrfrauen und –männer in dem Video auf humorvolle Art, wie sie für ihre Mitmenschen in Not rund um die Uhr da sind.

Feuerwehr des Monats

 

{youtube}3uk2hsnRUMw{/youtube}

Quelle: Youtube

 

„Es ist ein Dankeschön dafür, dass sie 365 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag zur Verfügung stehen, und das ehrenamtlich", betonte Minister Beuth.
„Aber noch mehr dafür, dass sie der Feuerwehr im Allgemeinen einen großen Dienst erwiesen haben". Dass sich so viele Menschen den Kurzfilm angeschaut hätten zeige, dass es gelungen sei, auf unterhaltsame Art die Feuerwehr darzustellen und so Interesse zu wecken. Wie gut die Aktion angekommen sei, habe auch das große mediale Interesse gezeigt, das den Bekanntheitsgrad noch einmal gesteigert habe.
„Die meisten wissen gar nicht, dass das alles ehrenamtlich organisiert ist, dass es die Nachbarn sind, die gut ausgebildet und ausgerüstet da sind, wenn es brennt", so Beuth.

Das Land Hessen unterstütze die Kommunen, die für die Feuerwehr verantwortlich sind, in Sachen Ausrüstung, hob der Minister hervor. Und die Landesfeuerwehrschule in Kassel sorge für weitergehende Fortbildung insbesondere von Führungskräften. Die Leiterin der Marburger Feuerwehr, Carmen Werner, die auch die Glückwünsche des erkrankten Oberbürgermeisters und Feuerwehrdezernenten Egon Vaupel überbrachte, betonte, dass es vor allem die Freude an der Aufgabe sei, die vermittelt werde. „Es ist viel besser, die Aspekte zu vermitteln, die bei der Feuerwehr Spaß machen und nicht die Härten", hob Werner hervor. Das sei dem Team hervorragend gelungen. Schön sei es, dass die Liedrechte für den Beitrag offiziell freigegeben wurden und die Idee somit auch von der Musikindustrie unterstützt worden sei, freute sich Werner. Zu den Gratulanten gehörte auch Landrätin Kirsten Fründt, selbst Ockershäuserin. Sehr zur Freude der Geehrten berichtete sie, dass das Video sogar dem sportlichen Zweck dienlich sei. Denn in ihrem Spinning-Kurs sei es bereits gelaufen. „Wirklich großartig" sei es „und es ist toll, dass es Feuerwehren gibt, die sich noch mehr engagieren, als andere", so Fründt abschließend.

(Foto: Heiko Krause, Universitätsstadt Marburg)

 

 

fwmr mitglied banner