Feuerwehr
Marburg

Aktuelles

Erfahren Sie hier, woran wir gerade arbeiten und unsere neuen Termine!

Am Ostersamstag kam es an der Panoramastraße in der Nähe des Sendeturms zu einem Waldbrand. Zunächst wurden der Leitstelle über Notruf verschiedene Einsatzstellen zum Waldbrand gemeldet, so dass eine umfangreiche Alarmierung der Feuerwehr Marburg erfolgte. Nach der ersten Erkundung stand schnell fest, dass sich der Brand oberhalb der Panoramastraße, in Höhe des Sendeturms befand.

Panoramastr. 1     Panoramastr. 2

 

Vermutlich durch ein außer Kontrolle geratenes Oster/Lagerfeuer wurde der Waldrand oberhalb der Panoramastraße entfacht. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand bereits ca. 150m² Wald und Fläche in Flammen. Aufgrund des Großaufgebotes von insgesamt 60 Feuerwehreinsatzkräften aus Marburg Mitte, Schröck und Bauerbach konnte die Brandbekämpfung von zwei Seiten aus gleichzeitig durchgeführt werden. Dadurch wurde ein ausgedehnter Waldbrand noch rechtzeitig verhindert.  Nach einer Stunde konnte Feuer aus gemeldet werden. Die Einsatzkräfte waren dann noch 1 ½ Stunden damit beschäftigt die Glutnester abzulöschen. Während der Löschmaßnahmen bei schlechten Sichtverhältnissen und unwegsamen Gelände zog sich eine Einsatzkraft eine leichte Verletzung zu und wurde mit dem Krankenwagen zur ambulanten Behandlung ins Klinikum gebracht.

In dem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass zur Zeit in den Waldgebieten in Hessen erhöhte Waldbrandgefahr herrscht. Bitte beachten Sie dringend die allgemeinen Hinweise dazu.

 

Einsatzleiter/Rückfragen

  • Andreas Brauer

 

Eingesetzte Einsatzkräfte

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Mitte 1. und 2. Zug
  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Schröck
  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Bauerbach

 

 

fwmr mitglied banner