Auf Rotkäppchens Spuren

Kinderfeuerwehren erkunden den Grimm-Dich-Pfad

Ein märchenhafter Ausflug wartete auf die Kinder der Marburger Kinderfeuerwehren, als sie sich Ende September bei bestem Wetter an der Unibibliothek in Marburg trafen.

 

Grimm Dich Pfad

Auf den Spuren der Grimm’schen Märchen: Die Kinder der Marburger Kinderfeuerwehren. 

 

Gemeinsam mit ihren Gruppenleitern wollten die Feuerdrachen, Feuerfüchse, Löschifanten sowie Löschtiger - die Feuersalamander sagten krankheitsbedingt ab – den Marburger Grimm-Dich-Pfad erkunden und dabei ihr jährliches Fitnessabzeichen ablegen. Die erste Station war der Teich im alten botanischen Garten, wo die Kinder dem Märchen vom Fischer und seiner Frau lauschten. Von dort aus wanderten sie weiter über den Steinweg (Der Wolf und die sieben Geißlein) zur Wasserscheide (Froschkönig).

 

Grimm Dich Pfad

Märchen mit Happy End: Die Kinder der Marburger Kinderfeuerwehren vor dem „Froschkönig“ an der Wasserscheide.

 

Nachdem auch das Märchen des Froschkönigs ein glückliches Ende nahm, spazierten die Kinder weiter Richtung Kornmarkt. Dort erfuhren sie von einem armen Mädchen, das so selbstlos war, dass es vom Himmel mit Sterntalern beschenkt wurde. Nach einer kurzen Rast, ging es auch schon weiter zum Marktplatz (Das tapfere Schneiderlein), über die Schlosstreppe (Rotkäppchen) und den Schlossberg (Schneewittchen und Aschenputtel) hinauf. Oben am Schloss gab es schließlich eine kleine Verschnaufpause für die 50 Kinder der Marburger Kinderfeuerwehren, bevor sie von Marc Prause, dem Sprecher der ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Marburger Feuerwehren, Medaillen und Urkunden für das Fitnessabzeichen überreicht bekamen. Wer das Fitnessabzeichen zum ersten Mal abgelegt hatte, erhielt eine Medaille in Bronze. Das waren insgesamt 26 Kinder. Wer bereits zum zweiten Mal den Fitnesstest bestanden hatte, erhielt eine silberne Medaille. Darüber konnten sich 19 Kinder freuen. Insgesamt vier Kinder erhielten eine Gold-Medaille, da sie das Fitnessabzeichen schon dreimal erfolgreich abgelegt hatten. Eine besondere Auszeichnung, die Gold II-Medaille, gab es für ein Kind, das bereits zum vierten Mal seine sportlichen Leistungen unter Beweis gestellt hatte.

 

Grimm Dich Pfad

Die Kinder der Marburger Kinderfeuerwehren wurde am Schloss ausgezeichnet: Beim Grimm-Dich-Pfad gab es nicht nur spannende Märchen, sondern auch Medaillen.

 

Text: Viktoria Brüske i. A. d. Stadt Marburg, Foto: Marita Schäfer


 

fwmr mitglied banner

Wir suchen Dich... mach mit!

Mitglied klein

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!