Mehr Sicherheit für Freiwillige Feuerwehr Marburg

Stadt stellt Covid-Selbsttests zur Verfügung

Marburg. Auf die Feuerwehr in Marburg ist Verlass: Trotz Corona-Pandemie sind die Feuerwehrleute der Universitätsstadt immer einsatzbereit. Um die Sicherheit der Einsatzkräfte weiterhin zu gewährleisten, erhalten alle aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr jeweils zwei Covid-Selbsttests von der Stadt.

 

Feuerwehr Selbsttests

Für die Sicherheit und Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Marburg: Die von der Stadt Marburg bereitgestellten Covid-Selbsttests nahmen Wehrführer Dr. Florian Martens (links) und Zugführer Christoph Saffrich entgegen.



„Die Corona-Pandemie stellt eine sehr große gesamtgesellschaftliche Herausforderung dar. Trotz aller Corona-Einschränkungen konnten sich die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Marburg immer auf die Feuerwehr verlassen“, sagt Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies. Bürgermeister und Brandschutzdezernent Wieland Stötzel ergänzt: „Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Marburg haben im Verlauf des ersten Jahres der Pandemie in vielfältiger Art und Weise einen Beitrag geleistet, gemeinsam den daraus resultierenden Schwierigkeiten zu begegnen. Dieser Herausforderung haben sie sich gestellt, obwohl der Dienst- und Ausbildungsbetrieb der Stadtteilfeuerwehren sowie das kameradschaftliche Miteinander fast völlig zum Erliegen gekommen sind.“ Damit die Einsatzbereitschaft auch weiterhin gewährleistet werden kann, stellt die Stadt Covid-Selbsttests für aktive Feuerwehrangehörige bereit.

„Der Test ist ein weiterer Baustein im umfangreichen Hygienekonzept der Feuerwehr“, erklärt Dr. Florian Martens, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Mitte. Der Test soll neben Maskenpflicht, Handhygiene und Abstandseinhaltung für einen sicheren Übungsbetrieb sorgen. „Es ist eine gute Erweiterung zu den bestehenden Maßnahmen“, bestätigt Christoph Saffrich, Zugführer des 2. Zuges der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Mitte. Trotz einzelner Erkrankungen von Mitgliedern sei bisher keine Gruppe der Feuerwehr wegen Corona ausgefallen, sagt Martens. Die Nutzung der Selbsttests soll dabei helfen, dass das so bleibt.

Text und Foto: Viktoria Brüske, i. A. d. Stadt Marburg


 

fwmr mitglied banner

Wir suchen Dich... mach mit!

Mitglied klein

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!